Archiv des Autors: mrsjoysuch

Über mrsjoysuch

I had my face changed into something completely different when I was young. Today, I´ve become an expert in authenticity. I´m a researcher of dead malls. I specialize in strange encounters with lookalikes and former selfs. I´m also an experienced timetraveller.

Rekonstruktion des VIDEOLABYRINTH: Original-Videobänder neu digitalisiert! – Beispiel 2

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Galerie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

The Same is never the Same

„As far as your mind is concerned, nothing happens the same twice, even if in every technical sense, the thing is identical.“ – Brian Eno

Zitat | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

ne pas avoir les yeux en face des trous – ?

Ces journées pendant lesquelles on a l’impression de ne pas „avoir les yeux en face des trous“. pic.twitter.com/h43EcCDZcO — VeronicaFake (@VeronicaFake) 25. April 2017 das mit der Gesichtslosigkeit scheint also nicht nur female trouble zu sein, wie das Bild zeigt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitat | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

this just in: … „other parts will follow“ (!) | EMAF on VLAB / –> 29.4.2017, 16 Uhr, Haus der Jugend, Osnabrück

Bild | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

DER KAMERAMANN 2-87 | Artikel von Martin Potthoff über „Videolabyrinth: DFFB-Forschungsprojekt zu interaktiven Medien“

Videolabyrinth: DFFB-Forschungsprojekt zu interaktiven Medien An der Deutschen Film- und Fernsehakademie, einer vom Bund und vom Land Berlin getragenen Ausbildungsstätte für Regisseure und Kameraleute, findet im Studienjahr 1986/87 unter der Leitung von Martin Potthoff (DFFB) und Carl-Ludwig Rettinger (ZDF) ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historisches Werk, Interaktivität, Medienarchäologie, Medienutopie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neue Kategorie beim Webvideopreis 2017: Interactive!

Im letzten Jahr experimentierten gleich drei der erfolgreichsten deutschen Youtuber mit youtube interactive, weswegen der webvideopreis dem Phänomen nun erstmals eine eigene Kategorie widmet. MILLIONEN von neugierigen Usern klickten und kommentierten in kürzester Zeit die Multiple-Choice-Videos ihrer Stars: Julien Bam´s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interaktivität, Kapitalismus, youtube | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Augen ohne Gesicht… wer, außer mir?

http://immer-anders.tumblr.com/post/156809983611/xwg-édith-scob-les-yeux-sans-visage-1960 https://assets.tumblr.com/post.js

Veröffentlicht unter Feminismus, Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

VLAB auf dem Closing Weekend der transmediale – 3. + 4. 3. 2017

Für das dreissigjährige Jubiläum der transmediale entdeckte Kristoffer Gansing das #VIDEOLABYRINTH: Social Media ist heute das Gegenteil von dem, was auf Festivals wie der Transmediale gefeiert wurde. Man denke nur an das (Video-)Labyrinth, ein Projekt aus dem Jahr 1988 von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historisches Werk, Medienarchäologie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Historic Perspective: VLAB Präsentation auf der Konferenz des EMAF Nr. 30, am 29.4. 2017 in Osnabrück

Besonders ergiebig ist die Ankündigung des EMAF Programmflyers nicht – aber sie haben eine hübsche Art, die 8 in 1988 auf den Kopf zu stellen. Der EMAF-Newsletter, in dem die Konferenz angekündigt wird, verrät auch nicht mehr: „Zum 30. Festival … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historisches Werk, Interaktivität, Medienarchäologie, Performance | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#faceless

@resonate_io #FACELESS panel with @_menkman and @jeremybailey tomorrow in #Kinoteka #Belgrade… join us! pic.twitter.com/vs0dEaI5ka — Bogomir Doringer (@BogomirDoringer) 19. April 2017  

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen