Archiv der Kategorie: Interaktivität

Excavating Media Konferenz; Geräte, Prozesse, Apparate: Wäre das nicht das Richtige für #VIDEOLABYRINTH?

CFP for the conference Excavating Media – keynotes Bernhard Siegert & Jussi Parikka. In Cambridge. https://t.co/9G1oaKQbWs #mediaarchaeology — AMT Office (@amt_office) 8. März 2017 Devices, Processes, Apparatuses An interdisciplinary conference addressing new approaches to media theory and history. Venue: University … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interaktivität, Medienarchäologie, Medienutopie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

„Choose Your Own Adventure books: How The Cave of Time taught us to love interactive entertainment.“

Schöner Artikel von Grady Hendrix auf slate The idea for interactive fiction was laid out by Jorge Luis Borges in 1941 in his short story „The Garden of Forking Paths“: A Chinese spy for Germany living in Great Britain discusses … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

@iBlali macht interaktives Video

und hat innerhalb von 1 Tag schon 620 000 Aufrufe, die alle schreiben, wie „mega-nice“ das sei! „MEIN EIGENES SPIEL“ bietet nicht multiple choice, sondern höchstens dual choice, will aber trotzdem an den Rand des Wahnsinns: Point and click/ cyoa, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interaktivität | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gábor Bódy beim Special Effects Seminar der dffb im Februar 1985: Der „Advocatus Diaboli“ der Neuen Videotechnologien

„… Ich möchte in dieser Diskussion ein bischen den Advocatus Diaboli spielen,  weil ich diese Grundhaltung gegen die Technik, gegen diese technologische Videoentwicklung nicht richtig finde. „Digitales Video wird eine vollständige Befreiung der Phantasie bringen. … Das macht möglich, für … jeden einzelnen … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Lynn Hershman Leeson in Karlsruhe: Mein digitales Ich

Ich und mein Fernseher: Installation „Lorna“. … Sie setzte sich eine blonde Perücke auf, zog lustige Seventies-Klamotten an und fing als Roberta Breitmore ein zweites Leben an. Die fiktive Figur bekam ein reales Konto, einen Führerschein, sie ging zum Psychotherapeuten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Historisches Werk, Interaktivität, Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Roleziñhos* ! Die Zukunft für Shoppingmalls !

Damals, in der Moldavia City Shopping Mall, wäre so etwas undenkbar gewesen; ich war ganz allein unterwegs. Alle waren ganz allein. Aber heutzutage wäre es doch auch bei uns möglich, oder ? – Und ich würde mitmachen ! * Jugendliche aus armen … Weiterlesen

Video | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Kinderleicht: KUCHEN – Interaktives Video

So ähnlich sah das im interaktiven  VIDEOLABYRINTH von 1988 auch aus – siehe simulierter Spieldurchlauf von MUTABOR III auf dem youtube Channel von Mrs Joy Such.  Bei uns gab es allerdings keine Werbeunterbrechungen, und wenn man den rechten Kuchen noch ein zweites Mal probiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historisches Werk, Interaktivität | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Zum Beispiel Oberschenkelhals-und Beinbruch (OSHUBB): Die große Auswahl

OSHUBB-Grafiken © Friederike Anders 1988 OSHUBB © Mari Cantu, 1988 : Die absurde Multiple-Choice-Komödie von Mari Cantu wurde als drittes der drei Spiele des VIDEOLABYRINTH fertig; rechtzeitig zur Präsentation auf dem 1. Europäischen Medienkunstfestival in Osnabrück  EMAF | 1988. Was die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historisches Werk, Interaktivität | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

bons personnages féminins ? C´est moi !*

„#jeuxvideos avec bons personnages féminins, l’industrie sait pas comment les vendre, fait pas le marketing nécessaire“ #tableronde#fncpro — FNC Pro (@FNCPro1) 16. Oktober 2014 * meint Mrs Joy Such unverdrossen. Aber sie ist ja auch noch nie vermarktet oder verkauft worden.

Veröffentlicht unter Feminismus, Interaktivität | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Fast genauso sah das VIDEOLABYRINTH aus

   User experience design (UXD or UED) is the process of enhancing customer satisfaction and … the aesthetics or look-and-feel of the front end of any user interface. http://en.wikipedia.org/wiki/User_experience_design Bei uns gab es dazu allerdings noch eine Maus: –> zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historisches Werk, Interaktivität, Medienutopie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen