Schlagwort-Archive: emaf

Techno-Optimismus pur : Der Katalogtext zum Symposium „Interaktive Medien“ auf dem ersten Europäischen Media Art Festival in Osnabrück, 1988

Interaktive Medien DIE INTERAKTIVEN MEDIEN UND DIE BEFREIUNG DER PHANTASIE Von Ilka Lauchstädt und Martin Potthoff Die neuen Techniken der Computervernetzung und der computergesteuerten Audiovision erlauben neue künstlerische Gestaltungsformen und Ausdrucksweisen. Vor allem jedoch gestatten sie es, den Zuschauer aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historisches Werk, Interaktivität, Medienutopie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Befreiung der Phantasie“ ? ? – Einflüsse und Inspirationen des VIDEOLABYRINTH

„Die interaktiven Medien und die Befreiung der Phantasie“ : Der Einleitungstext von Ilka Lauchstädt und Martin Potthoff zum Symposium INTERAKTIVE MEDIEN auf dem ersten European Media Art Festival EMAF 1988 rief mit ungetrübtem Optimismus Themen auf, die damals in aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historisches Werk, Interaktivität, Kunst, Medienutopie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen