Schlagwort-Archive: Female Trouble

Dramatische Verwandlungen (seit 1987): Victoria Principal

Sie ist nicht mehr wiederzuerkennen Genausowenig wie ich!

Veröffentlicht unter Feminismus, Kapitalismus, Medienarchäologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

ne pas avoir les yeux en face des trous – ?

Ces journées pendant lesquelles on a l’impression de ne pas „avoir les yeux en face des trous“. pic.twitter.com/h43EcCDZcO — VeronicaFake (@VeronicaFake) 25. April 2017 das mit der Gesichtslosigkeit scheint also nicht nur female trouble zu sein, wie das Bild zeigt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitat | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Augen ohne Gesicht… wer, außer mir?

http://immer-anders.tumblr.com/post/156809983611/xwg-édith-scob-les-yeux-sans-visage-1960 https://assets.tumblr.com/post.js

Veröffentlicht unter Feminismus, Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

So könnte ich es auch versuchen:

http://magictransistor.tumblr.com/post/159720639266/an-unidentified-woman-wearing-an-oskar-schlemmer Irgendwie eleganter als der Gesichtsschleier und die Brille, die ich seit meiner OP sonst meistens trage.

Veröffentlicht unter Feminismus, Kunst | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

@iBlali macht interaktives Video

und hat innerhalb von 1 Tag schon 620 000 Aufrufe, die alle schreiben, wie „mega-nice“ das sei! „MEIN EIGENES SPIEL“ bietet nicht multiple choice, sondern höchstens dual choice, will aber trotzdem an den Rand des Wahnsinns: Point and click/ cyoa, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interaktivität, Kapitalismus, youtube | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Muss ich sehen: Robert Altmanns „IMAGES“ von 1972

(Erwähnt in Amy Simons Zusammenstellung von Filmen, die David Lynch zu „Lost Highway“ inspiriert haben | „Lost Highway 20th anniversary: five films that influenced David Lynch’s nightmarish neo-noir“) Achso, das ist natürlich „Spiegelbilder„! – den habe ich vor langer langer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmkritik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

People who think they look like other people*

* Konzept von Diane Arbus, 1969 Contemporary Art Centre : Exhibitions : Pierre Leguillon features Diane Arbus: a printed retrospective 1960-1971.

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Lynn Hershman Leeson in Karlsruhe: Mein digitales Ich

Ich und mein Fernseher: Installation „Lorna“. … Sie setzte sich eine blonde Perücke auf, zog lustige Seventies-Klamotten an und fing als Roberta Breitmore ein zweites Leben an. Die fiktive Figur bekam ein reales Konto, einen Führerschein, sie ging zum Psychotherapeuten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Historisches Werk, Interaktivität, Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Lizzie Bennet (@TheLizzieBennet) : Mother of all fictitious characters with a twitter account ?

The latest Tweets from Lizzie Bennet (@TheLizzieBennet). My name is Lizzie Bennet. I’m an entrepreneur and once had a video diary. http://t.co/vYGIZxD8it Source: twitter.com See on Scoop.it – MUTABOR III

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

become somebody else* 2

“The fun of acting is to become someone else.” – Rita Hayworth #bornonthisday pic.twitter.com/kT1Lw8ImEj — BFI (@BFI) October 17, 2014 * just what MUTABOR does for you, btw –> Schau nach bei Wilhelm Hauff/ Kalif Storch !

Veröffentlicht unter Performance, Zitat | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen